AGB

1. Copyright


Diese Web-Site beinhaltet Daten und Informationen, die marken- und/oder urheberrechtlich geschützt sind und geistiges Eigentum von plusjobs.de. Es ist daher nicht gestattet, die Website im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Erlaubt ist hingegen die technisch bedingte Vervielfältigung zum Browsen oder Lesen, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.


2. Downloads


Downloads erfolgen auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die ohne unser Verschulden durch Herunterladen, Installation, Speicherung oder Nutzung von Inhalten unserer Webseite entstehen. Obwohl wir neueste Virenscan-Programme einsetzen, übernehmen wir daher keine Haftung für Schäden oder Funktionsstörungen, die von Viren oder sogenannten Würmern verursacht werden.


3. Inhalte


3.1) Wir können Anzeigeninhalte die wir im Auftrag Dritter veröffentlichen, nicht auf ihre uneingeschränkte rechtliche Zulässigkeit prüfen. Wir machen uns diese Inhalte auch nicht zu eigen. Selbstverständlich werden wir etwaigen Hinweisen auf möglicherweise rechtswidrige Inhalte oder Verletzungen von Rechten Dritter unverzüglich nachgehen und Anzeigen mit unzulässigem Inhalt gegebenenfalls sperren.
3.2) Wir übernehmen die Haftung für die Inhalte unserer Website gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit, Aktualität oder Geeignetheit für einen bestimmten Zweck.
3.3) Die Nutzung des Internet erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Wir haften nicht für den technisch bedingten Ausfall der Website oder den Zugang zum Internet.


4. Vorlagen und Anzeigen


4.1) Der Beginn der Veröffentlichung erfolgt, zu dem mit dem Auftraggeber vereinbarten Zeitpunkt. Wurde kein Zeitpunkt vereinbart erfolgt die Veröffentlichung zum nächst möglichen Zeitpunkt nach Erteilung des Anzeigenauftrages und der Übermittlung der vollständigen benötigten Daten seitens des Auftraggebers.
Der Auftraggeber ist für die komplette Anlieferung der einwandfreien Daten und diesbezüglichen Mittel verantwortlich. Verzögerungen, die durch die nicht einwandfreie Anlieferung des Auftraggebers entstehen, inhaltlich oder textlich, können Plusjobs nicht angelastet werden. Vor der Veröffentlichung der Anzeige übermitteln wir dem Auftraggeber auf elektronischem Wege einen Korrekturabzug, um evtl. Korrekturen oder Änderungen der Vorlage zu ermöglichen. Bestehen keine Änderungswünsche des Auftraggebers oder erfolgt auf die Korrekturvorlage, innerhalb 24 Stunden, keine gegenteilige Reaktion, gilt die Anzeige vom Auftraggeber als genehmigt und kann von uns umgehend veröffentlicht werden.


5. Dateianhänge und Inhalte


Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen. Bitte beachten sie auch, dass Sie uns gegen sämtliche Forderungen schadlos halten, die uns aufgrund von Informationen mit Unzulässigen Inhalten entstehen und die uns von Ihnen übermittelt wurden.


6. Daten und Datenschutz


6.1) Wir verpflichten uns alle Informationen und Daten die uns unser Auftraggeber zur Durchführung des Auftrags zur Verfügung stellt, vertraulich zu behandeln und keinen Dritten zur Verfügung zu stellen. Die Verpflichtung tritt automatisch bei Beauftragung ein und gilt auch nach der Beendigung des schriftlich oder auf elektronischem Wege geschlossenen Vertrages.
6.2) Die Preisgabe der persönlichen Daten seitens des Nutzers erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Beachten Sie bitte bei Freigabe Ihrer persönlichen Daten, dass wir für die Behandlung der Daten, z.B. durch andere Unternehmen, nicht verantwortlich sind. Wir können nicht kontrollieren wie andere Unternehmen Ihre persönlichen Daten verwenden und sichern. Mit der Eintragung und Freigabe Ihrer persönlichen Daten in unserer Lebenslaufdatenbank erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass Plusjobs Ihre Kontaktdaten auf Anfrage an interessierte Unternehmen, die beabsichtigen Ihnen ein oder mehrere Stellenangebote zu unterbreiten, weitergeben darf. Über jede Weiterleitung Ihrer Kontaktdaten werden Sie auf elektronischem Wege unterrichtet. Jeder Stellensuchende haftet für alle Angaben, die Aktualität und Wahrheit seiner Angaben.


7. Nutzung Lebenslaufdatenbank


Registrierte Unternehmen haben die Möglichkeit die Bewerberdatenbank auf passende Kandidaten zu überprüfen und die dort veröffentlichten Daten des Gesuchs zu lesen. Die Kontakt- und Adressdaten sind zunächst anonym. Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit den Kontakt zu interessanten Stellensuchenden kostenpflichtig über Einzelkontaktierungen oder im Rahmen eines Abonnements herzustellen und zu knüpfen. Die Kontaktdaten werden auf Anfrage und nur an registrierte Unternehmen übermittelt. Die Bewerberkontaktierung wird anschließend zum Einzelpreis bzw. vereinbarten Abonnementpreis abgerechnet.


Für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der vom Stellensuchenden eingetragenen Daten oder dedessen ernsthaften Wunsch zum tatsächlichen Stellenwechsel jetzt oder später oder auch ein bestimmtes Ergebnis der Kontaktierung oder sich ergebender Kommunikation wird keine Gewährleistung übernommen. Eine Anspruch auf eine erfolgreiche oder später verwertbare Vermittlung oder dadurch zu gewährleistende Stellenbesetzung besteht ausdrücklich nicht.


Die Nutzung der Bewerberdatenbank und die Kontaktierung der Stellensuchenden ist nur Unternehmen gestattet, deren Absicht darin besteht dem Inserenten ein oder mehrere Stellenangebote für das eigene oder ein in Vertretungsvollmacht betreutes Unternehmen, bekannt zu machen. Der Auftraggeber verpflichtet sich ausdrücklich persönliche Daten von Kandidaten nicht weiterzugeben und ohne dessen ausdrückliche Zustimmung keine Referenzen oder Erkundigungen einzuholen sowie sämtliche datenschutzrelevante Bestimmungen einzuhalten. Auch ist es untersagt Daten der Stellensuchenden auf andere Datenbanken, Stellenbörsen oder manuell, zum Zwecke der Vermarktung auszuwerten, zu erfassen und diese außerhalb der einzelprojektbezogenen Stellenbesetzung für andere Zwecke zu missbrauchen.


Forderungen, Kosten und Schadensersatzforderungen aus zuwiderrechtlichem Handeln trägt der Auftraggeber. Plusjobs gewährleistet die Datenverwaltung, bearbeitet Anfragen und informiert den Stellensuchenden über die Weiterleitung seiner Kontaktdaten.


8. Sonstiges


Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen. Die Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einzelner Regelungen lässt die Wirksamkeit im übrigen unberührt. Als registriertes Mitglied erklären Sie sich einverstanden sich jederzeit über News, Veränderungen, Angebote u.ä. unseres Online-Stellenmarkts zu informieren und diese Ihnen per E-Mail, Post oder Fax (auch unaufgefordert) zuzusenden.


9. Hinweis


Bei formellen Abmahnungen akzeptieren wir keine Kostennotiz. Schaltet sich ein Rechtsanwalt ein (oder ein anderer Berechtigter), der Plusjobs Kosten aufzuerlegen wünscht, so werden wir das als Verstoss gegen §1 und §3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) ansehen: als Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere mit einer Kostenerzielungsabsicht als eigentlicher Triebfeder. Außerdem würden wir in ein solches Ansinnen als Verstoss gegen die Schadensminderungspflicht betrachten. Gegebenenfalls auch als Verstoss gegen die grundgesetzliche Garantie von Meinungsfreiheit. und Presserecht.